Direktimport Neuwagen Bericht

Der alte Wagen fährt nicht mehr. Die Reparaturkosten sind eindeutig zu hoch. Guter Rat ist teuer, denn woher soll man einen günstigen Neuwagen bekommen? Die finanzielle Lage lässt oftmals gar keine hohen Sprünge zu; der alte Wagen geht meistens dann kaputt, wenn es der ungelegenste Zeitpunkt ist. Wobei – gibt es einen perfekten Zeitpunkt, um ein neues Auto zu kaufen? Womöglich nicht. Doch man kann sich helfen und man kann darauf achten, dass man auch bei einem Neuwagen Geld spart. Wie das möglich ist? Mit einer Variante, welche zwar schon seit Jahren existiert, jedoch nur von den wenigsten Menschen angewendet wird: Den Direktimport.

Der Vorteil vom Direktimport ist, dass hier sehr wohl günstige Neufahrzeuge gekauft werden können. Viele Autohäuser bieten den Direktimport an und achten darauf, dass – wenn der Kunde einen Neuwagen kaufen möchte – dieser deutlich günstiger ist, als wenn er ihn in einem gewöhnlichen Autohaus kauft. Ein weiterer Vorteil ist beispielsweise die Tatsache, dass man tatsächlich seinen Traumwagen kaufen kann. Denn bei dieser Variante funktioniert die Sache auf der Basis des Bestellvorganges. Auch gibt es Autohäuser, die eine Menge Fahrzeuge unterschiedlicher Modelle und Marken vorrätig haben, jedoch ist es auch möglich, das gewünschte Auto zu bestellen.

Hier sollte man natürlich auch die verschiedenen Autohäuser miteinander vergleichen. Viele Autohäuser bieten eine kostenlose Lieferung des Fahrzeuges an; andere hingegen bieten nur eine kostenlose Abholung vor Ort an. Ähnlich ist die Vorgehensweise, denn hier wird meistens eine Anzahlung verlangt, die sich in der Größenordnung zwischen 5 Prozent und 20 Prozent des Gesamtkaufpreises abspielt. Das heißt: Wer ein neues Auto bestellt, der muss im Vorfeld schon eine Anzahlung leisten, damit auch das Autohaus abgesichert ist. Denn wie oft wird es wohl vorgekommen sein, dass Bestellungen getätigt wurden und dann nicht abgeholt wurden?
Autohäuser, welche auf diese Art und Weise ihren Verkauf tätigen, sind in der Regel kleinerer Natur und haben nicht genug Platz für mehrere hundert Fahrzeuge. Aus diesem Grund ist es auch für das Autohaus wichtig, dass das gekaufte bzw. bestellte Fahrzeug auch abgeholt wird. Und jemand, der eine Anzahlung gibt, der wird auch das Fahrzeug abholen, wenn es vorhanden ist.